Theatergruppe

„Nix as Arger mit de Familie“

Seit 1982 präsentiert sich die Laienspielgruppe des TSV Flögeln immer im Frühjahr auf der Bühne ihren Zuschauern. So wird auch in diesem Jahr nunmehr zum 36. Mal wieder ein plattdeutsches Theaterstück aufgeführt.

Für Sandra Fitter und Dörte Weihe beginnt die Theaterzeit bereits seit September, denn auf der Suche nach einem passenden Theaterstück müssen viele Bücher gelesen werden. Dörte und Sandra sind sich darüber einig, dass beide bereits beim Lesen der Stücke den einzelnen Spielern die passende Rolle zuordnen. Wir können uns glücklich schätzen, auf eine Vielzahl von Mitspielern zurückzugreifen, um alle Rollen passend zu besetzen, so Dörte Weihe.Neben etlichen „alten Hasen“, die teilweise bereits über 20 Mal auf der Bühne gestanden haben, wirken auch immer wieder junge Mitwirkende mit.

Im Oktober trafen sich die Laienspieler erstmals. Das Stück wurde vorgestellt und die Rollen verteilt. Nun ist Textübung angesagt, denn im Januar wird die Bühne im Vereinslokal Seebeck aufgebaut. Für die Laienspieler geht dann das Üben „richtig“ los. Die Laienspielgruppe des TSV Flögeln steckt mitten in den Proben, um den Zuschauern auch in diesem Jahr wieder ein vergnügliches plattdeutsches Theaterstück präsentieren zu können.

 

In dieser Theatersaison wird die Komödie „Nix as Arger mit de Familie“ von Hans Schimmel aufgeführt. Ärger mit der Familie, das soll es ja ab und zu mal geben. Ein Thema, das genügend Stoff hergibt, um abendfüllend mit vielen Irrungen und Wirrungen das Publikum in gute Laune zu versetzen. Über den Inhalt des Theaterstücks soll nicht zu viel verraten werden, aber es hat jedoch allerhand zu bieten. In dem Stück dreht sich alles um Dirk Siemsen, der endlich seine Traumfrau gefunden hat. Diese möchte seine Familie gerne kennenlernen. Doch diese Familie ist schon sehr „ungewöhnlich“. Dirks Bruder Robert ist begnadeter Computerhacker und der andere Bruder Hubert ist ein nicht sehr begnadeter Erfinder. Weiter ist da noch seine Schwester Heidi, die teilweise ein absonderliches Verhalten an den Tag legt. Bei den chaotischen Familienmitgliedern bröckelt bald das Bild der heilen Familie, die Dirk seiner Angebeteten präsentieren möchte. Mitspieler in diesem Jahr sind: Sandra Fitter, Claudia Mangels, Verena Mohrmann, Ilka Sahlmann, Wiebke Waitz, Dörte Weihe, Ralf Griemsmann, Andreas Karsten, Christian Mangels, Marius Meyer und Werner Wöhlke. Was Heidi`s beste Freundin oder eine Nachbarin der Familie Siemsen oder gar eine Standesbeamtin mit dem Familientreffen zu tun haben und ob es bei dem Chaos ein Happy-End für Dirk und seine Traumfrau gibt, ist im Landgasthof Seebeck in Flögeln.

 

Termine:

Freitag, 09.02.2018     /     Sonntag, 11.02.2018     /     Dienstag, 13.02.2018     /     Freitag, 16.02.2018

jeweils um 19.30 Uhr

Am Sonntag, 18.02.2018

um 16.00 Uhr